Schmuckstücke – und insbesondere Trauringe – werden oftmals als

Erbstücke über viele Generationen hinweg in Ehren gehalten.

Wenn Sie noch einen Ring Ihrer Ur-Ur-Großmutter besitzen, dann

schauen Sie mal genau, ob Sie irgendwo auf der Innenseite die

Signatur „fs“ finden. Dann wäre es ein Ring aus dem Hause Fischer.

1919 als „Fischer & Sohn“ gegründet, wird das Familienunternehmen

heute in der vierten Generation geführt und hat die Tradition der

Goldstadt Pforzheim mitgeprägt.

Stichwort Tradition: Sie hat nur Bestand, wenn sie von dynamischem

Innovationsgeist und von konsequenter Qualitätsphilosophie begleitet

wird.




Design entwickelt sich stetig weiter, darf dabei aber nicht jeder modischen Strömung hinterher hecheln. Klassische Handwerkskunst und moderne Technologie müssen sich ergänzen und gegenseitig befruchten. So entsteht Qualität, die man sieht, fühlt, die unbegrenzt Bestand hat.

 

Fischer fertigt ausschließlich am Standort Pforzheim. Nicht aus sentimentalen, sondern aus vernünftigen Gründen: Nur so sind Schnelligkeit und Flexibilität vereinbar mit verlässlicher Weltklasse-Qualität.